Uff, das war mal ein doller Spaß, all die Dinge auszudenken und einzupflegen, die man für ein Crowdfunding bei Startnext braucht. Song dafür geschrieben, Video aufgenommen und geschnitten, Dankeschöns für die Unterstützer ausgedacht, mehr Dankeschöns für Unterstützer ausgedacht, Video dann doch in Farbe gemacht, noch mehr Dankeschöns ausgedacht, doch noch einen Text am Anfang ins Video reingemacht, Snippet vom Album gemacht (wie’s momentan schon so dasteht. Schluck, das ist ja noch ne Menge Arbeit bis es ganz fertig ist, gedacht). Oh Mann, wie soll ich das alles fertig bekommen, nicht mehr gedacht, sondern alles fertig gemacht (oh Mann). Und schon geht’s los und ich kann euch jetzt alle anschreiben und anrufen und so.. Puh, alles im Kasten. Nee, das Album noch nicht, oh Mann, na ja, aber das ist ja der schönste Teil. Puh… Los geht’s!! Crowdfunding für mein 7tes Album Backyard Variations. Mit eurer Unterstützung wird es am 17.11.17 erscheinen.  Bin gespannt, was ihr euch aussucht aus der Dankeschöns-Liste.

P.S. 1000 Dank schon jetzt an Johanna Trunte, Sabine Spiewok und Hape Ernst für die Hilfe beim Projekt planen, nachdenken und beim uff, schluck und oh Mann sagen.